THE HEARTBREAK KID

Elaine May / USA 1972 / 106 min / 35mm / OV

Der jüdische Sportartikelhändler Lenny Cantrow (Charles Grodin) heiratet Lila Kolodny (gespielt von Elaine Mays Tochter Jeannie Berlin) und voller Vorfreude brechen sie in die Flitterwochen auf. Doch kaum am Strand angekommen, lässt er sie links liegen und flirtet mit einer anderen Frau (Cybill Shepherd). THE HEARTBREAK KID ist wahrscheinlich der unbekannteste Film von May, der durchaus als Antwort auf The Graduate, den Film ihres früheren Broadway-Partners Mike Nichols, gelesen werden kann. Was als Komödie beginnt, entwickelt sich unter der Regie von May in eine präzise Analyse der Charakterzüge ihrer Protagonist*innen.

“An often queasily funny comedy that slides into devastating, savage terrain, it stars Charles Grodin as Lenny, a preening salesman who, while on his honeymoon dumps his new bride, Lila (a superb Jeannie Berlin, May’s daughter), for another woman, Kelly (Cybill Shepherd). May effortlessly skewers male vanity in a story about a man who treats women like commodities.” (Manohla Dargis)

WED 15.1. 21:00 Arsenal 1 / THR 16.1. 19.00 Arsenal 1